Homepage Prof. Dr. Friedrun Quaas
Person
Lehre
Forschung
Publikationen
Kontakt
Aktuelles
Aktuelle Lehre (SS 2017)

Modul Evolutorische Ökonomik (M.Sc.)


Vorlesung Evolutorische Ökonomik II
Ort: Institutsgebäude, SR 5
Zeit: Donnerstag, 13.15-14.45 Uhr
Beginn: 6. April 2017
Modulprüfung: 60minütige Klausur und Beitrag im Erwägungsseminar (Hausarbeit)

Themen der Vorlesung
  • 1.Anything goes? - Methodenpluralismus in der Ökonomik
    Foliensatz 1
  • 2. Verfremdungen des klassischen Ansatzes in der Neoklassik und die Folgen
    Foliensatz 2
  • 3. Wachstum und Verteilung in evolutorischer Perspektive
    Foliensatz 3
  • 4. Die Bedeutung der Cambridge-Cambridge-Debatte für das evolutorische Denken
    Foliensatz 4
  • 5. Entwicklungen in der sozioökonomischen Systemtheorie
    Foliensatz 5
  • 6. Die große Transformation und die Theorie des institutionellen Wandels als Anwendungsbeispiele
    Foliensatz 6
  • 7. Evolutorische Spurensuche in den Ansätzen der Austrians
    Foliensatz 7
  • 8. Der Wirtschaftsstil der Sozialen Marktwirtschaft aus evolutorischer Perspektive
    Foliensatz 8
  • 9. Wirtschaftspolitische Steuerung als evolutorisches Phänomen
    Foliensatz 9
  • 10. Evolutorische Neo-Schumpeter-Ansätze
    Foliensatz 10

    Grundlegende Literatur
  • Erlei, Mathias/Lehmann-Waffenschmidt, Marco (2002): Curriculum Evolutorische Ökonomik, Marburg: Metropolis
  • Feyerabend, Paul (1975), Wider den Methodenzwang, Frankfurt a.M.: Suhrkamp.
  • Lehmann-Waffenschmidt/Ebner, Alexander/Fornahl, Dirk (Hrsg.) (2004): Institutioneller Wandel, Marktprozesse und Dynamische Wirtschaftspolitik, Marburg: Metropolis
  • Quaas, Friedrun u.a. (2007): Erwägung als Prozess der Selbstorganisation - Seminarbericht zur Erwägung einer Grundsatzfrage der Evolutorischen Ökonomik, in: EWE Jg. 18, Heft 2, S. 161-194
  • Wagner, Adolf (2012): Evolutorische Makroökonomik. Innovative Modifikationen zur Standardökonomik. Ein erster Versuch, Marburg: Metropolis
  • Witt, Ulrich (2004): Beharrung und Wandel - Ist wirtschaftliche Evolution theoriefähig?, Diskussionseinheit in: EWE Jg. 15, Heft 1, S. 33-143


    Weiterführende Literaturangaben erfolgen in den Lehrveranstaltungen