Homepage Prof. Dr. Friedrun Quaas
Person
Lehre
Forschung
Publikationen
Kontakt
Aktuelles
Aktuelle Lehre (SS 2017)

Modul Geschichte des ökonomischen Denkens (M.Sc.)


Vorlesung
Ort: Institutsgebäude, SR 7
Zeit: Mittwoch, 13.15-14.45 Uhr
Beginn: 5. April 2017
Modulprüfung: 40minütige Klausur

Zeitablauf und Themen der Vorlesung
  • 1. Frühe Gesellschaften und griechisch-römische Antike
    Foliensatz 1
  • 2. Spätantike, Hochscholastik und der Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit
    Foliensatz 2
  • 3. Merkantilismen
    Foliensatz 3
  • 4. Aufklärung und prä-klassische Ansätze
    Foliensatz 4
  • 5. Anti-Colbertismus und Physiokratismus
    Foliensatz 5
  • 6. Klassische Politische Ökonomie I
    Foliensatz 6
  • 7. Klassische Politische Ökonomie II
    Foliensatz 7
  • 8. Kritik der Klassischen Politischen Ökonomie und Kritik des Kapitalismus
    Foliensatz 8
    Übungsklausur
  • 9. Die Klassik in Deutschland und ihre Gegner
    Foliensatz 9
  • 10. Die Entstehung der subjektiven Wertlehre und des Marginalismus
    Foliensatz 10
  • 11. Die Österreichische Schule der Nationalökonomie als Generationenprojekt
    Foliensatz 11
  • 12. Die Ausreifung des neoklassischen Programms
    Foliensatz 12
  • 13. Die Keynesianische Revolution
    Foliensatz 13
  • 14. Ordoliberalismus und Soziale Marktwirtschaft
    Foliensatz 14
  • 15. Eine Synopse des ökonomischen Denkens vor dem Hintergrund der Forderung nach Theorienpluralismus
    Foliensatz 15

    Grundlegende Literatur
  • Blaug, Mark (1996), Economic Theory in Retrospect, 5th ed., Cambridge.
  • Issing, Ottmar (Hrsg.) (1988 und später), Geschichte der Nationalökonomie, München.
  • Kurz, Heinz D. (Hrsg.) (2008), Klassiker des ökonomischen Denkens, 2 Bde, München.
  • Ott, Alfred /Winkel, Harald (1985), Geschichte der theoretischen Volkswirtschaftslehre, Göttingen.
  • Pribram, Karl (1992), Geschichte des ökonomischen Denkens, 2 Bde, Frankfurt a.M.
  • Quaas, Friedrun (1992), Das Transformations-problem. Ein theoriehistorischer Beitrag zur Analyse der Quellen und Resultate seiner Diskussion, Marburg.
  • Quaas, Friedrun (2000), Soziale Marktwirtschaft. Wirklichkeit und Verfremdung eines Konzepts, Bern u.a.
  • Quaas, Friedrun/Quaas, Georg (2013): Die Österreichische Schule der Nationalökonomie. Darstellung, Kritiken und Alternativen, Marburg.
  • Schumpeter, Joseph A. (2007), Geschichte der ökonomischen Analyse, 2 Bde, Göttingen.
  • Starbatty, Joachim (Hrsg.) (1989), Klassiker des ökonomischen Denkens, 2 Bde, München.
  • Tilly, Richard H. (1993), Geschichte der Wirtschaftspolitik, München u. Wien
  • Ziegler, Bernd (2008), Geschichte des ökonomischen Denkens. Paradigmenwechsel in der Volkswirtschaftslehre, 2. Aufl., München.

    Weiterführende Literaturangaben erfolgen in den Lehrveranstaltungen